Bücher zum Thema Barfußlaufen und Fußgesundheit

image_pdfimage_print

 

Bücher, die wir empfehlen


Buch Fünf Jahre barfuß von Wolfgang HildenFünf Jahre barfuß von Wolfgang Hilden

Fünf Jahre barfuß. Ein spannender Einblick in das Leben eines Menschen, der eines Tages beschließt, es einmal ohne Schuhe zu versuchen und das schließlich zu einem Teil seines Lebens macht. Wie reagieren die Mitmenschen auf diesen Schritt, wie die eigene Psyche? Was sagt der Körper dazu? Das Buch beantwortet all diese Fragen und versorgt dazu Barfußeinsteiger und solche, die es werden möchten, mit vielen Informationen und Tipps rund ums Barfußlaufen.

 

Button Interessiert mich

 


Sabrina Fox Auf freiem FußAuf freiem Fuß von Sabrina Fox

Worum geht es? Ein Jahr lang barfuß gehen. Was macht das mit einem? Und was macht das mit den anderen, die das beobachten? Wie läuft’s sich im Winter? Was ist mit all den schicken Schuhen, die Frau natürlich hat – und liebt? Wie viel Mut braucht es in einer Gesellschaft, die Schuhe erwartet, keine zu tragen? Mit diesem Buch plädiert die Autorin für eine gesunde und natürliche Lebensweise. Konsequentes Barfußlaufen stellt unsere Lebensgewohnheiten in Frage und ermöglicht ein ganz neues Gefühl von Freiheit. Was ist besonders? Dieses Buch ist ein Live-Report über ein wunderbares Experiment der Selbstfindung.

 

Button Interessiert mich


Barfuß werden wir beweglich: Anleitungen für Sporterziehung,Therapie, Naturerfahrung und FamilienspaßBarfuß werden wir beweglich: Anleitungen für Sporterziehung,Therapie, Naturerfahrung und Familienspaß von Lorenz Kerscher

In Form von Anleitungen und Stundenbildern bietet dieses Buch einen großen Erfahrungsschatz zu Fußgymnastik und Barfußturnstunden, zum Barfußspaß bei musischen und künstlerischen Aktivitäten, zur Naturerfahrung sowie zur Anlage von Sinnespfaden und Barfußwegen. Die vorgestellten Methoden können im Bereich von Erziehung, Therapie und Sport, bei Veranstaltungen und im Tourismus ebenso eingesetzt werden wie für Kinderfeste und im Familienkreis.

 

Button Interessiert mich


Barfuß zu mehr Gesundheit und LebensfreudeBarfuß zu mehr Gesundheit und Lebensfreude von Katja Kulin

Barfuß über eine Wiese oder durch warmen Sand laufen ein schönes Gefühl. Den Boden unter den Füßen zu spüren baut Stress ab und fördert Ausgeglichenheit und Entspannung, dennoch tun wir es viel zu selten.
Dabei unterstützt Barfußlaufen auch die körperliche Gesundheit enorm. Die Füße und der gesamte Bewegungsapparat profitieren, der Blutkreislauf kommt in Schwung und das Immunsystem wird gestärkt. Fußfehlstellungen können vermieden oder gemindert werden, und Barfußeinheiten im Sport und in der Rehabilitation fördern Sensomotorik und Propriozeption. Nicht ohne Grund ist Barefoot Running in Minimalschuhen oder barfuß auch ein aufsteigender Trend im Laufsport.
Dieses Buch erklärt alle Hintergründe und liefert mit einem Erste-Barfußschritte-Programm den Weg zum Ziel gleich mit. Zahlreiche Experteninterviews, Tests, Erfahrungsberichte und Porträts runden das Bild ab.

 

Button Interessiert mich


BIGFOOT Unten ohne durchs Leben... ... Oder warum machen Schuhe blindBIGFOOT: Unten ohne durchs Leben … Oder warum machen Schuhe blind? von Burkhard Reinberg

Schuhe machen blind – reisen Sie öfter mal unten ohne durchs Leben!
Dieses Buch ist ein leidenschaftlicher Ruf nach Freiheit und Gesundheit für Ihre Füße.
Sind unsere Füße gesund, ist unser gesamter Körper gesünder – und auch die Psyche kann endlich freier atmen.
Regelmäßiges und übermäßiges Schuhe-Tragen ist Ursache vieler Gesundheitsstörungen, und die meisten Menschen wissen nicht einmal, dass diese daher rühren. Burkhard Reinberg liefert mit diesem Buch frech und faktenreich nicht nur Anregungen dafür, den Umgang mit den eigenen Füßen einmal gründlich zu überdenken – er hilft dem Leser auch mit praktischen Anleitungen und vielen Übungen dabei, seiner Gesundheit etwas wirklich Gutes zu tun.
Der gelegentliche und bewusste Verzicht auf Schuhe ist ein Gewinn für jedermann.

 

Button Interessiert mich


Carsten Stark, Füße gut alles gut Füße gut, alles gut: Ganzheitlich gesund ohne Einlagen, Medikamente und OP von Carsten Stark

Unsere Füße fristen oft ein Schattendasein – dabei sind sie weit mehr als nur das Ende unserer Beine. Und sie hinterlassen Spuren, die wir lesen können. Wie gehe ich durchs Leben? Welche gesundheitlichen Probleme belasten mich? Wo gibt es in meinem Körper Spannungszonen? Carsten Stark ist Experte für die enge Wechselbeziehung zwischen Füßen und Organismus. Er erklärt in diesem Buch, welche Bedeutung die Füße für unsere Gesundheit haben und was ihnen guttut oder schadet. Und er zeigt, wie man mit einfachen Übungsanwendungen nicht nur den Füßen helfen, sondern durch Einbeziehung der Füße auch andere körperliche Beschwerden lösen kann. Eine wichtige Rolle spielt auch das Trendthema Barfußlaufen. Der Leser erfährt, worauf er beim Barfußlaufen achten muss und wie er Schritt für Schritt zum Barfußläufer werden kann.

 

Button Interessiert mich


Die Heilkraft des Gehens von Wim LuijpersDie Heilkraft des Gehens: * Gesunder Rücken – * Bewegliche Gelenke – * Starke Füße von Wim Luijpers

Das Gehen ist eine der ursprünglichsten Bewegungsformen des Menschen und kann uns – in der natürlichen und physikalisch richtigen Haltung ausgeübt – körperlich und seelisch heilen. Wim Luijpers hat aus dem Feldenkrais eine Methode des Gehens entwickelt, die wir therapeutisch einsetzen können, um Rücken- und Gelenkbeschwerden zu lindern, unsere Füße zu stärken und uns von Grund auf zu verjüngen. Wir tanken Glück, laufen dem Fett davon und schützen uns sogar vor Krebs und Demenz. Mit Hilfe vieler praktischer Anleitungen und Fotos zeigt uns Wim Luijpers die lustvollste Art, gesund zu werden und zu bleiben.

 

Button Interessiert mich


Eduard Soeffker, BarfußwandernBarfußwandern: Münchner Berge und Alpenvorland. 30 Touren und Barfußerlebnisse für Groß und Klein mit Barfußparks

Dieses Buch, das nun aktualisiert und erweitert in der zweiten Auflage vorliegt, entführt Barfußneulinge und -fortgeschrittene, Familien mit Kindern und alle Naturverbundenen mit 30 Barfußausflügen in den Münchner Bergen und im Alpenvorland in ein wahres Reich der Sinne. Wir balancieren in den Barfußparks über Baumstämme, Hängebrücken und Wackelbalken, steigen über warme Erd- und Wiesenwege hinauf zu den Almwiesen und erklimmen barfuß auf traumhaften Wegen so manchen Gipfel. Wir waten durch eiskalte Bäche und wandern über Bohlenwege und schwankende Pfade durch Moore. Mit jedem Schritt spüren wir den Boden, fühlen uns eins mit der Natur und stärken dabei die Muskulatur unseres gesamten Bewegungsapparates. Über allem schwebt ein Hauch von Abenteuer und wir genießen die neue Freiheit.

 

Button Interessiert mich


Wolfgang Hiller, Barfuss durch das AllgäuBarfuss durch das Allgäu von Wolfgang Hiller

Licht und Luft für die Füße! Barfuß über weiches Moos, durch kitzeliges Gras und in einen kühlen Bach hinein. So funktioniert Erwandern und Erspüren »unten ohne«. Tourenguide Wolfgang Hiller nimmt seine Leser mit auf Ausflüge in die Allgäuer Barfußparks von Bad Wörishofen bis Füssen, zeigt ihnen gut machbare Barfußtouren zwischen Schwangauer Alpsee und Oberstaufener Paradies. Für Anfänger und fortgeschrittene »Nacktfüßler«

 

Button Interessiert mich


 

image_pdfimage_print
Aktualisiert von Eva Maria Lockstaedt am 17. Juni 2018