Minimalschuhtest Vivobarefoot Stealth II

Testautor: Klaus Haevecker

  1. Hersteller: Vivobarefoot
  2. Modell: Stealth II
  3. Kaufdatum: ca. 2017
  4. Preis: ca. € 140
  5. Weblink: vivobarefoot.de
  6. Schuhtyp: Halbschuh, geschlossen
  7. Material: Stoff
  8. Gewicht: ca. 140g
  9. Aussehen

Geschlossener Halbschuh (Sneaker) mit Schnürsenkeln, Farbe schwarz mit roten Akzenten, Sohle schwarz

Vivobarefoot von vorn

Vivobarefoot von hinten

  1. Verarbeitung

Solide Verarbeitung, zeigt auch nach 2 Jahren kaum Verschleiß, keine Risse im Obermaterial oder andere Abnutzungserscheinungen erkennbar, alle Nähte sauber ausgeführt

  1. Stimmigkeit der Größenangabe (fällt er größer oder kleiner aus als angegeben?)

Schuh fällt ca. eine halbe Größe größer aus

  1. Packmaß (rollbar?)

Rollbar, ca. 12 x 5 cm

Vivobarefoot gerollt

  1. Anziehbarkeit (trockene und nasse Füße; stehend oder nur im Sitzen)

Sehr gut, egal in welcher Körperposition

  1. Barfußgefühl (Passform, Sohlenstärke, Fersensprengung etc)

Passform perfekt, Zehen haben sehr viel Platz zur Seite, guter Halt in jeder Situation, mit Einlegesohle wenig Barfußgefühl auf der Sohle, ohne Einlegesohle sehr gutes Barfußgefühl (Sohle ca. 3mm, durchstichfest)

Vivobarefoot mit herausgenommener Einlegesohle

  1. Sitz des Fußes im Schuh (fest, oder rutscht er?)

Fuß sitzt fest wo er sitzen muss (seitlich, Ferse, Spann), die Zehen haben (s.o.) aber seitlich viel Platz so dass man sie im Schuh sogar spreizen kann

  1. Rutschfestigkeit der Sohle (vor allem auf Schlamm und Schnee, auch in steilem Gelände, längs und quer)

Weniger gut, da Schuh als casual Citysneaker bzw. Indoor Sportschuh konzipiert

Vivobarefoot Sohle

  1. Durchstichfestigkeit der Sohle

Sehr gut

  1. Fußschweißbildung

Gering, da luftdurchlässig, ohne Socken trotzdem schnell Fußgeruchsbildung

  1. Thermoisolation im Winter (tauglich bis zu welcher Temperatur?)

Nicht wintertauglich, je nach Empfindung bis ca. + 5-10°

  1. Wasserdichtigkeit

Nicht gegeben

  1. Schmutzabweisende Eigenschaften

Nein, aber auf Grund des Materials relativ schmutzunempfindlich

  1. Leichtigkeit der Reinigung

Hervorragend, minimal feuchtes Tuch genügt

  1. Defekte (unabhängig vom Verschleiß)

Bisher keine

  1. Verschleiß (welche Teile, in welcher Zeit?)

Bis Dato keiner, ich laufe ja meistens barfuß 😉

  1. Fazit

Sportlicher Casual Schuh für die Stadt und Indoor Sport mit sehr gutem Barfußgefühl (ohne Einlegesohle) und viel viel Platz für die Zehen, trockenes Wetter und zumindest milde Temperaturen vorausgesetzt, ungeeignet bei Nässe und Kälte

 

Die Ergebnisse im Überblick

Möglicher Einsatzbereich

Theater Büro Freizeit Wandern leichtes Gelände Wandern schweres Gelände

o

+

++

+

– –

Ergebnisse in den einzelnen Kategorien

Material

++

Verarbeitung

++

Stimmigkeit der Größenangabe größer (>) oder kleiner (<) als angegeben, oder stimmt die Größe (<>)?

>

Packmaß (rollbar?)

+

Anziehbarkeit (trockene und nasse Füße; stehend oder nur im Sitzen)

++

Barfußgefühl (Passform, Sohlenstärke, Fersensprengung etc)

+

Sitz des Fußes im Schuh (fest, oder rutscht er?)

++

Rutschfestigkeit der Sohle (vor allem auf Schlamm und Schnee, auch in steilem Gelände, längs und quer)

Durchstichfestigkeit der Sohle

++

Fußschweißbildung

+

Thermoisolation im Winter unter 0°C

– –

Wasserdichtigkeit

– –

Schmutzabweisende Eigenschaften

o

Leichtigkeit der Reinigung

++

Defekte (unabhängig vom Verschleiß)

++

Verschleiß

++

++ =sehr gut, + gut, O = befriedigend, – = ausreichend, – – = mangelhaft

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.