Minimalschuhtest LUPINO von Magical Shoes


  1. Hersteller: Magical Shoes, Polen
  2. Modell: LUPINO Green
  3. Kaufdatum: Juni 2022 (vom Hersteller für den Test zur Verfügung gestellt)
  4. Preis: € 129,-
  5. Weblink: Magical Shoes LUPINO
  6. Schuhtyp:  Stiefelette für Herbst u. Winter
  7. Material: Sohle aus Gummi, Obermaterial Rinds-Velourleder, Innenfutter synth. Filz
  8. Gewicht: Paar 479 g (Größe 41)
  9. Aussehen

Der Lupino ist eine schicke Stiefelette mit optischen Details für Herbst und milde Winter. Die leichte Fütterung mit weichem Flies sorgt für warme Füße. Der Schaft ist ca. 12-14 cm hoch und reicht damit bis über den Knöchel. Der eingesetzte Gummistreifen garantiert zusammen mit dem Reißverschluss ein bequemes Anziehen.

Der Lupino wird in einem passgenauen Karton geliefert. Der Geruch beim Auspacken ist angenehm und typisch für Lederschuhe. Die Stiefelette liegt leicht in der Hand (das Paar wiegt nur 479g) und lässt sich flexibel längs und quer “knautschen”. 

Die 6,5 mm dicke Sohle besteht aus einer vom Hersteller selbst konzipierten Gummimixtur. Für das Obermaterial wird feinstes Velourleder vom Rind verwendet. Für die nasskalte Jahreszeit kann ein Imprägnierspray für Wildleder verwendet werden.

Der Lupino ist in Größe 35 – 43 und in 6 verschiedenen Herbstfarben erhältlich.

Magical Shoes ist ein polnischer Familienbetrieb in der 3. Generation. Seit 2015 werden hier Barfußschuhe in Handarbeit gefertigt. Die Rohstoffe und auch das Leder für den Lupino stammen aus regionaler Erzeugung und Gerbung.

Der Lupino, eine Stiefelette für Herbst und Winter von Magical Shoes in Grün

Der Lupino, eine Stiefelette für Herbst und Winter von Magical Shoes in Grün

Der Lupino, eine Stiefelette für Herbst und Winter von Magical Shoes in Grün

  1. Verarbeitung

Die Verarbeitung der Nähte ist sauber und gleichmäßig. Die zusätzliche Verklebung weist nur geringfügig überstehende Kleberreste auf. Innen fühlt sich alles weich und eben an, es gibt keine Reibungspunkte.

An stark beanspruchten Stellen (Zehen, Ferse, Außenkanten) ist die Außensohle leicht hochgezogen und beugt damit Schäden, z.B. durch Steine auf Schotterwegen, vor.

Der Lupino, eine Stiefelette für Herbst und Winter von Magical Shoes in Grün

Der Lupino, eine Stiefelette für Herbst und Winter von Magical Shoes in Grün

  1. Stimmigkeit der Größenangabe (fällt er größer oder kleiner aus als angegeben?)

Vor dem Kauf ist es ratsam, sich mit der Größentabelle in der Produktbeschreibung vertraut zu machen und anhand dieser die ideale Schuhgröße zu bestellen. Dann stimmt auch die Größenangabe.

Zwar ist eine Rücksendung, Erstattung des Kaufpreises und anschließende Neubestellung möglich, doch ist dieses mit selbst zu tragenden Kosten und einem nicht unerheblichen Zeitaufwand verbunden.

  1. Packmaß (rollbar?)

Den Lupino kann man – sollte es notwendig sein – falten. Ich könnte mir aber vorstellen, dass das auf Dauer dem Leder nicht gut tut und sich an den Knickstellen Risse bilden. Gefaltet ergibt sich ein Maß von ca. 9 x 10 cm.

Der Lupino, eine Stiefelette für Herbst und Winter von Magical Shoes in Grün lässt sich falten

  1. Anziehbarkeit (trockene und nasse Füße; stehend oder nur im Sitzen)

Der Lupino lässt sich problemlos anziehen – im Sitzen wie im Stehen. Da es sich um einen gefütterten, hochwertigen Schuh handelt, würde ich darauf verzichten, ihn mit nassen Füssen zu tragen.

  1. Barfußgefühl (Passform, Sohlenstärke, Fersensprengung etc)

Der Lupino ist hoch flexibel. Mit seiner inkl. Innenfutter ca. 7,5 mm dicken Sohle vermittelt der Lupino natürlich nur ein begrenztes Barfußgefühl. Dieses entsteht durch die etwas breitere Zehenbox, die ebene Sohle und dass diese Schuhe sich barfuß angenehm tragen lassen. Die saubere Verarbeitung verhindert Reibungsstellen, die für Blasen oder Druckstellen verantwortlich sein können. Der Schuh sitzt bequem am Fuß und macht auch nach Stunden keinerlei Probleme. Eine wirklich ansprechende Stiefelette für die Stadt und Spaziergänge. Die Sohle schützt außerdem vor steinigem Untergrund wie Schotter- und Splittwegen und vor Bodenkälte. 

Der Lupino, eine Stiefelette für Herbst und Winter von Magical Shoes in Grün

  1. Sitz des Fußes im Schuh (fest, oder rutscht er?)

Im normalen Alltag fühlt sich der Fuß im Lupino wohl – er rutscht weder nach vorn oder hinten, noch zur Seite. Für schwieriges Gelände ist die Stiefelette aufgrund ihres Konzepts ungeeignet. 

Der Lupino, eine Stiefelette für Herbst und Winter von Magical Shoes in Grün

  1. Rutschfestigkeit der Sohle (vor allem auf Schlamm und Schnee, auch in steilem Gelände, längs und quer)

Der Grip der Sohle ist außerordentlich gut. Die besondere Gummimischung verhindert ein Rutschen auf glatten Untergründen wie Fliesen, Stein- oder Metallplatten. Auch auf Raureif ist man sicher unterwegs. Die Rutschfestigkeit bei Eis und Schnee werde ich zu gegebener Zeit testen und hier an dieser Stelle nachtragen.

Der Lupino, eine Stiefelette für Herbst und Winter von Magical Shoes in Grün

  1. Durchstichfestigkeit der Sohle

Die Sohle des Lupino ist nicht durchstichfest. Gegen Disteln, Dornen und Scherben bietet sie noch einen ausreichenden Schutz. Reißzwecken und Nägel dagegen durchdringen die Sohle leicht.  

  1. Fußschweißbildung

Die mit Flies gefütterten Stiefeletten sind wirklich nur für Herbst und Winter geeignet. Ist es zu warm, schwitzen die Füße.

  1. Thermoisolation im Winter (tauglich bis zu welcher Temperatur?)

Der Lupino ist gefüttert und damit für die kalte Jahreszeit konzipiert und bis +3 Grad geeignet. Je nachdem, wie abgehärtet man selber ist, evtl. auch darunter.

Der Lupino, eine Stiefelette für Herbst und Winter von Magical Shoes in Grün

  1. Wasserdichtigkeit

Der Lupino ist ohne Imprägnierung kurzzeitig wasserabweisend (z.B. kurz durch den Regen laufen oder mal eben durch nasses Gras gehen). Mit einer entsprechenden Imprägnierung kann das Eindringen von Nässe zwar verzögert, aber nicht gänzlich verhindert werden.

  1. Schmutzabweisende Eigenschaften

Der Schuh ist nicht schmutzabweisend. Staub und Erde haften am aufgerauten Leder. Auch die Sohlenzwischenräume setzen sich leicht zu. Durch die Flexibilität der Sohle löst sich der Schmutz jedoch schnell wieder.

Der Lupino, eine Stiefelette für Herbst und Winter von Magical Shoes in Grün

  1. Leichtigkeit der Reinigung

Am besten lässt sich Staub und Dreck nach dem Antrocknen mit einer weichen Bürste entfernen. Die Sohle lässt sich entweder trocken ausklopfen oder vorsichtig mit Wasser und Bürste reinigen. Rückstände von Streusalz lassen sich mit lauwarmen Wasser und Essig (Verhältnis 1:1) und einem Tuch abtupfen.

  1. Defekte (unabhängig vom Verschleiß)

Während der Testphase konnte ich keine Defekte feststellen.

  1. Verschleiß (welche Teile, in welcher Zeit?)

Während der Testphase konnte ich keinen Verschleiß feststellen. Sobald sich dafür erste Anzeichen zeigen, werde ich hier an dieser Stelle darüber berichten.

  1. Fazit

Für mich ist der Lupino eine wirklich schicke Stiefelette für die kalte Jahreszeit. Die Stiefelette ist ideal für das winterliche Leben in der Stadt, zu besonderen Anlässen oder auch für geschäftliche Zusammenkünfte, bei denen Barfuß einfach unpassend ist. Der Lupino passt zu jedem Outfit und ist mit der richtigen Imprägnierung ein guter Begleiter für Alltag, Büro und Spaziergänge. Das weiche Material, die flexible, gut schützende Sohle und das geringe Gewicht sorgen für ein angenehmes Tragegefühlt, auch für viele Stunden. Besonders gut gefällt mir der Reißverschluss für leichtes Anziehen und die Farbauswahl in den verschiedenen Herbsttönen.

Eine schicke Stiefelette für Freizeit und Beruf, die die Füße gut durch den Winter bringt.

 

Die Ergebnisse im Überblick

Möglicher Einsatzbereich

Theater

Büro

Freizeit

Wandern leichtes Gelände

Wandern schweres Gelände

++

++

++

O

– –

Ergebnisse in den einzelnen Kategorien

Material

++

Verarbeitung

++

Stimmigkeit der Größenangabe größer (>) oder kleiner (<) als angegeben, oder stimmt die Größe (<>)?

<>

Packmaß (rollbar?)

+

Anziehbarkeit (trockene und nasse Füße; stehend oder nur im Sitzen)

+

Barfußgefühl (Passform, Sohlenstärke, Fersensprengung etc)

O

Sitz des Fußes im Schuh (fest, oder rutscht er?)

++

Rutschfestigkeit der Sohle (vor allem auf Schlamm und Schnee, auch in steilem Gelände, längs und quer)

++

Durchstichfestigkeit der Sohle

Fußschweißbildung

+

Thermoisolation im Winter unter 0°C

+

Wasserdichtigkeit

O

Schmutzabweisende Eigenschaften

– –

Leichtigkeit der Reinigung

+

Defekte (unabhängig vom Verschleiß)

++

Verschleiß

++

++ =sehr gut, + gut, O = befriedigend, – = ausreichend, – – = mangelhaft

 


Zur Übersicht aller Minimalschuhtestberichte


Schreibe einen Kommentar