Barfuss – Motive & Sprüche für Dich – zum Anfassen und Anziehen

Wir lieben es barfuß zu sein. Es macht uns einfach Spaß und das möchten wir gerne zeigen. Und auch Andere dafür begeistern. Wie mit unserem Barfussblog, dem wir uns mit Leidenschaft und Herz widmen.

Deshalb nehmen wir auch jede Inspiration wahr und überlegen, was Du daraus für Dich mitnehmen kannst. Schließlich ist diese Seite gerade für Dich gemacht, egal ob Du Einsteiger bist, schon viele Jahre barfuß gehst oder Dich einfach nur dafür interessierst. Und so kommt es, dass wir immer wieder mit neuen Ideen um die Ecke kommen.

Eine dieser Ideen kam uns das erste Mal 2016. Auf einer Wanderung durch das schöne Tannheimer Tal in Tirol. Auf dieser Tour sprachen uns zahlreiche Wanderer auf unsere Barfüßigkeit an. Warum wir das machen, ob das nicht weh täte oder gar kalt wäre. Eine Frau wollte sogar Wolfgangs Fußsohle sehen und berühren – sehr lustig. Wir überlegten, dass es doch cool wäre, wenn wir auf unseren Wanderungen irgendwie – positive und vor allem nachhaltige – Werbung fürs Barfußgehen machen könnten. Wir dachten über Visitenkarten für den Barfussblog nach und über “tragbare Botschaften”. Wir fanden die Idee so klasse, dass wir kurzerhand neben den Kärtchen auch ein T-Shirt für uns drucken ließen.

Es stellte sich heraus, dass wir mit dieser Idee auf dem richtigen Weg waren. Wir kamen häufiger ins Gespräch als sonst und hatten in dieser Zeit mehr Besucher im Barfussblog. Allerdings waren wir enttäuscht von der Qualität der T-Shirts. Der Baumwollstoff war zu steif, der Ausschnitt am Hals zu eng und unter dem Motiv schwitzte und juckte die Haut. Lag es am Stoff oder an den Farben oder sogar an Beidem? Bei unserer Recherche fanden wir dann auch einen Hinweis, dass durch Schwitzen Rückstände von Schadstoffen aus der Kleidung gelöst werden. Für uns war schnell klar: das geht gar nicht. Von diesen Erfahrungen zunächst entmutigt, legten wir den Plan, ein weiteres T-Shirt drucken zu lassen, erst mal auf Eis.

2021, inspiriert von einigen unserer Leser, wollten wir es dann doch nochmal wagen. Nur, diesmal wollten wir es besser machen. Wir entwarfen zwei neue Motive und legten unser Augenmerk auf hochwertige, hautfreundliche Bio-Baumwolle, bedruckt mit umweltfreundlichen Tinten. Und weil uns das Ergebnis begeisterte, keimte die Idee, das Shirt auch Dir und anderen Barfußfreunden*innen zugänglich zu machen. Ach, und weil es so viel mehr über Barfuß zu sagen gibt, kam noch ein Motiv hinzu und noch eins….. Es blieb auch nicht beim T-Shirt. Auch ein Hoodie für die kalte Jahreszeit musste her. Und damit das alles Hand und Fuß hat (benutzerfreundlich, gesetzeskonform + sicher), wurde daraus bald ein virtueller Laden 🙂 .

Natürlich steckt der Shop noch in den Kinderschuhen, denn obwohl wir unzählige Ideen für Motive und Sprüche haben, verschlingt das Umsetzen der Idee bis zum fertigen Druck doch viel Zeit. So werden nach und nach neue Designs hinzukommen, ebenso sind weitere Textilien und Accessoires geplant. Wir würden uns auch freuen, wenn Du uns weiterhin mit Feedback, Ideen, Kritik, Verbesserungsvorschlägen und besonders auch Produktbewertungen unterstützt. Damit wir gemeinsam viele neue Barfußfreunde*innen gewinnen und begeistern können.

Schau doch mal vorbei in unserem SHOP

Herzlichst
Deine Barfüßer

Eva & Wolfgang

Eva und Wolfgang mit den Shirts von Barfuss-Shirt.de
Print Friendly, PDF & Email

19 Gedanken zu „Barfuss – Motive & Sprüche für Dich – zum Anfassen und Anziehen“

  1. Hallo Eva,
    also durchweg super-positive Beurteilungen und Meinungen ! Bin selbst fasziniert von Deiner/Eurer Idee und schon gespannt, wie es weiterläuft, toi, toi, toi !!!
    Deine Ma

    Antworten
  2. Servus Eva,
    eigentlich bin ich ja nicht so der Typ der seine Meinung auf der Brust trägt () , aber ich habe jetzt mal was bestellt.
    Eine etwas dezenterer, wenn auch längerer Aufdruck würde mir auch gefallen, nämlich der eine Leitspruch den ihr ohnehin auf der Bestellseite stehen habt:
    ==========================================================================
    “Das natürlichste und einfachste Abhärtungsmittel bleibt das Barfußgehen”

    Pfarrer Kneipp (1821-1897)
    ==========================================================================
    Der Pfarrer Kneipp ist in Deutschland bekannt wie “ein bunter Hund”, seine Anwendungen und Behandlungen sind unbestritten. Mit dem Aufdruck wäre doch alles gesagt. Okay, ist halt nicht “kurz und griffig” bzw. kein prägnantes Motiv, liefert aber gleich eine Begründung von mehreren für das Barfussgehen.

    Antworten
  3. Gefällt mir sehr, da komme ich gleich auf noch mehr Ideen.
    “Ich spüre was, das du nicht spürst”
    “Direktkontakt zur Natur”
    “Sanft und leise unterwegs”
    “Wandern mit allen Sinnen”
    Auf der Shopwebseite vielleicht noch Leute, die das barfuß draußen in der Welt in verschiedenen Varianten tragen und präsentieren … oder die Auswahl auf weitere Kleidungsstücke (Hosen) erweitern? Insbesondere ein Merino-Wandershirt würde mich freuen.
    Aber erst mal beeindruckendes Programm!

    Antworten
    • Ja, ich merke schon, die Liste mit Sprüchen wird immer länger 🙂
      Apropo tragen und präsentieren – wir hoffen auf Fotos aus der Szene, die dann auch in den Bewertungen mit hochgeladen werden können.
      Es sind weitere Kleidungsmodelle geplant, nur bei Merinoshirts wird das mit dem Druck schwierig bis unmöglich. Dafür ist die Faser nicht robust genug.
      Aber wer weiß, vielleicht gibt es doch irgendwann die Möglichkeit – dann gibt es sie auch bei uns im Shop 🙂
      Danke für Deine Anregungen!

      Antworten
    • Tolle Sprüche!
      Meine Bestellung ist bereits abgegeben.
      Ich bin auch ein Freund von Merino Kleidungsstücke. Ich werde über ein leichtes Merinoshirt das bedruckte Baumwollshirt tragen. 😉
      Sollte zumindest in der Übergangszeit funktionieren.
      Grüße
      Detlef

      Antworten
  4. Servus,

    grundsätzlich eine Tolle Idee.
    Mich stören nur diese viele Englische Wörter überall, als würden wir nicht in Deutschland leben.
    Muss denn das wirklich sein?
    Ich meine, Nein!

    Muss man(Frau) immer den Affen spielen?
    Auch hier, Nein!

    Ich hoffe ihr seid nun nicht Böse oder gar Beleidigt deswegen, es ist aber der einziger Kritikpunkt den ich mir zu Äußern erlaube.

    Viel Erfolg und Grüße ins Allgäu!

    Florin

    Antworten
    • Ich zähle zwei englische, acht deutsche (wobei “echt cool” oder “bin ich der King” wohl eher gemischt ist) und zwei neutrale motive (ohne worte).
      Stört mich weniger: wir bewegen uns schließlich nicht nur in deutschsprachigen ländern (ich gehe mal optimistischerweise davon aus, dass reisebeschränkungen nicht in alle ewigkeit aufrecht bleiben) und anderssprachige aufschriften könnten auch für internationale kunden interessant sein.
      Grundsätzlich ließe sich jedes motiv nicht nur deutsch und englisch, sondern auch in vielen weiteren sprachen gestalten.

      Antworten
  5. Super! Tolle Idee!
    Daumen hoch!
    Auch ich werde mehrere Teile bestellen.
    Vielleicht klappt es noch vor Weihnachten! Mein Wunschzettel muss ich unbedingt erweitern.
    Liebe Grüße
    Detlef

    Antworten
  6. Moin Eva,
    tolle Idee mit den Shirts, schöne Motive, hab mir gleich so ein Kapuzenshirt bestellt und drücke Euch ganz fest die Daumen, daß der Shop so richtig gut läuft!

    Finde es auch sehr, SEHR gut, daß das dort nicht über amazon läuft, das habt Ihr ja leider sonst viel auf der Seite. Und ich finde,der Laden paßt nun wirklich überhaupt nicht zum gesunden Leben, Barfuß und Permakultur. Nicht nur, daß dort miserable Arbeitsbedingfungen herrschen und die amazonprime-Lieferwagen seit einiger Zeit zusätzlich zu dhl, ups, dpd ….. die Luft verpesten, besonders schlimm finde ich, daß die Retouren dort teils originalverpackt geshreddert werden, weil das billiger ist als sie zu überprüfen und ins Regal zurückzulegen.

    Vielleicht übernehmt Ihr ja Stück für Stück Teile beispielsweise Eurer Notfallausrüstung in Euren eigenen shop, wenn der gut anläuft?

    Hier ist übrigens wieder das typische norddeutsche Barfußläufervergrätzwetter: ständiger Nieselregen, alles Grau in Grau und um die 1°C. Da geh auch ich nur noch mit den Zehenschuhen vor die Tür.

    Ich wünsche Euch deshalb ganz besonders: reichlich Schnee, blauen Himmel, heißen Kaffee und leckere Kekse in der Adventsstube!

    liebe Grüße aus dem hohenNorden
    thomas

    Antworten
    • Hallo Thomas,
      danke für die Blumen 🙂 Wenn man monatelang daran arbeitet, weiß man am Ende gar nicht mehr, ob man noch auf dem richtigen Weg ist. Da tut uns dann so ein Kompliment richtig gut :-).
      Die Idee mit dem Notfallset lassen wir uns mal durch den Kopf gehen.
      Wir freuen uns schon auf ein Foto von Dir im neuen Hoodie.
      Herzliche Grüße
      Eva

      Antworten
    • Eigentlich liebe ich am barfußsein, dass es kaum kommerzialisierbar ist und jedem leicht möglich, ohne erst teure ausrüstung zu kaufen.
      Aber so ein notfallset würde ich auf jeden fall bestellen!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar