Barfuß Radtour Roßhaupten-Kaufbeuren 69 km

image_pdfimage_print

Auf barfuß Radtour von Roßhaupten nach Kaufbeuren

Statt wie zuvor mit Bus & Bahn, bin ich heute mit dem Rad von Roßhaupten nach Kaufbeuren gefahren. Ein toller milder Herbsttag machte diese Tour zu einem herrlichen Erlebnis. Fernab der Hauptverkehrsstraßen fuhr ich zum Teil über die ehemalige Dampfloktrasse, die heute allerdings ein ausgeschilderter und bekannter Rad- und Wanderweg ist. Insgesamt 80km lang. Sie führt durch das eher flache und liebliche Alpenvorland ohne nennenswerte Steigungen, infolgedessen sie als leicht bis mittelschwer ausgewiesen ist.

Tourenverlauf:

Roßhaupten – Freßlesreute – Steinbach (ehemaliger Bahnhof steht noch) – Stötten – Rieder – Bertoldshofen – Hausen – Hörmanshofen – Biessenhofen – Kaufbeuren

An diesem Schilderkreuz habe ich 25 km hinter und noch etwa 9 km vor mir bis zu meinem Ziel in Kaufbeuren

DSC_0302

DSC_0303

Es ist der 4. November und das Wetter so mild, das sogar noch einmal Silage gemacht werden kann.

DSC_0297

Bei gemütlicher Fahrt betrug die reine Fahrzeit für den Hinweg 1 Stunde und 37 Minuten

DSC_0306

Weil die Tage bereits kurz sind, muss ich mich auf dem Rückweg sputen. Immerhin will ich noch vor der Dämmerung wieder zu hause sein. Deshalb bleibt keine Zeit mehr für Fotos, doch bei einer kurzen Trinkpause gleich nach Bertoldshofen genieße ich die Aussicht auf die heimatlichen Berge.

DSC_0307

Inzwischen zieht die Dämmerung auf, während ich Roßhaupten erreiche. Jetzt sind die Berge ganz nah und in ein phantastisches Licht getaucht.

DSC_0309

Nach fast 70 km auf den Ergon PC2 Pedalen  sind meine Füße in bester Verfassung.

DSC_0313

Schließlich zuhause angekommen zeigt mein Km-Zähler: 69,23 km

DSC_0310

Wer gerne in dieser Region radelt, dem empfehle ich: Ostallgäu – Kaufbeuren: Wanderkarte mit Kurzführer und Radwegen. GPS-genau. 1:50000 (KOMPASS-Wanderkarten, Band 188)

image_pdfimage_print
Aktualisiert von Eva Maria Lockstaedt am 15. März 2018

Ein Gedanke zu „Barfuß Radtour Roßhaupten-Kaufbeuren 69 km

  • 16. November 2015 um 09:46
    Permalink

    Besser spät als nie 🙂

    Knapp 70km mit dem Fahrrad, sind mehr als respektabel. Ich bin im Sommer maximal 50km am Stück gefahren. Natürlich auch mit den Ergon PS2 Pedalen und selbstverständlich barfuß.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.